Unsere Webseite wird aktuell überarbeitet.

Praktikum

Außer dem Freiwilligen Sozialen Jahr (FSJ) und dem Bundesfreiwilligendienst (BFD) bieten wir in unseren Einrichtungen auch andere Formen für ein Praktikum an.

Dazu zählen z.B.:

  • Anerkennungspraktikum (während oder nach dem Studium für Soziale Arbeit)
  • Praktikum im Rahmen von Gemeinde-/ Religionspädagogik
  • Vor- oder Jahresanerkennungspraktikum für Erzieher/ innen
  • Praktikum im Rahmen einer Ausbildung auf einem theologischen Seminar, Hochschule oder Bibelschule
  • Allgemeines diakonisches Praktikum zur Unterstützung bei der Berufsfindung

Wichtig zu wissen:

  • Praktikant/innen können in der Eingliederungsmaßnahme der stationären Drogenhilfe und im Mutter-Kind-Haus ihren Einsatzbereich haben
  • Das Praktikum sollte mindestens 6 Monaten dauern
  • Praktikant/innen leben während ihres Praktikum in der therapeutischen Gemeinschaft mit. Die Einrichtung stellt möblierte Wohnbereiche zu Verfügung
  • Jede(r) Praktikant/in bekommt eine Begleitperson gestellt
  • Während des Praktikums bietet Hoffnung für Dich interne Schulungen an, die auf die Problematik der Klientel bezogen ist

Bewerbung:

Bitte verwende unsere Vordrucke um Dich bei uns zu bewerben.

Anmeldebogen (Praktikum & FSJ)

 


Bitte wende dich direkt an die Leitung von Hoffnung für Dich e.V.:

Axel Ohrndorf

05683 99800

Bitte benutze das Kontaktformular (Verwaltung)