Mutter-Kind-Haus Mutter-Kind-Haus Mutter-Kind-Haus

Aufnahmekriterien



Mütter und Kinder finden bei uns Hilfe,
  • wenn die Mutter unter einer psychischen Erkrankung und den damit verbundenen Problemen leidet
  • wenn sie Hilfe bei der Erziehung und Versorgung ihres Kindes benötigt
  • wenn die Kinder unter der schwierigen Lebenssituation gelitten haben und Sicherheit, Schutzraum und Zuwendung benötigen
Aufgenommen werden Frauen zwischen 18 und 40 Jahren.
Wir bieten Eingliederungshilfen nach §§ 53 ff. SGB (Sozialgesetzbuch) XII und Hilfen zur Erziehung nach § 27 i.V.m § 19 oder 34 SGB VIII an. Kostenträger ist der überörtliche Sozialhilfeträger und / oder das zuständige Jugendamt.
Aufgrund unseres Therapeutischen Konzeptes können wir keine minderjährigen Mütter aufnehmen und Mütter mit Kindern, bei denen vorrangig eine akute Suchterkrankung vorliegt.


Ihre Ansprechpartnerin:



Mitgliedschaften: